Leitbild

Der Mensch muss sich in der Welt selbst forthelfen. Dies ihn zu lehren, ist unsere Aufgabe – Johann Heinrich Pestalozzi.



Freude und Spaß der Kinder sind Grundlage für jegliche Motivation, jegliches Interesse und letztlich auch für jegliches Lernen. Unsere Aufgabe ist es, diese intrinsische (= im Inneren bestehende) Motiviertheit und Neugier aufzugreifen und den Schülerinnen und Schülern Hilfen durch Impulse, Anregungen und Angebote zu geben. 

Dabei ist uns ein kindgerechter Rahmen wichtig, der ausreichend Platz für Freiräume lässt, so dass die SchülerInnen die Möglichkeit haben, sich durch eigenständiges und erfülltes Tun Lerngegenstände selbsttätig anzueignen. 

Dabei basiert unser pädagogisches Handeln auf einem humanistischen Menschenbild, welches in jedem Menschen eine eigenständige, in sich wertvolle Persönlichkeit sieht und die Verschiedenartigkeit der Menschen respektiert.

Der Mensch ist als autonomes (= selbstständiges; unabhängiges) und soziales Wesen fähig und bestrebt, sein Leben selbst zu gestalten und zu bestimmen, ihm Sinn und Ziel zu geben. So sollen auch unsere SchülerInnen im Rahmen ihrer verschiedenen Ausgangslagen autonom (= selbstständig; unabhängig) handeln und lernen. 

Grundlage dafür ist eine verlässliche Partnerschaft, die auf Wertschätzung und Akzeptanz basiert. Aber auch das regelmäßige, gemeinschaftliche Erleben der Kinder ist ein wichtiges Element des sozialen Lernens und trägt maßgeblich zur Persönlichkeitsbildung bei. 

Im Mittelpunkt unserer schulischen Arbeit soll nicht nur die Fähigkeit stehen, möglichst viel Stoff in einer kurzen Zeit zu „lernen“, um sie wörtlich wiederzugeben, sondern es ist uns wichtig, den Lernenden Lebenspraxis zu vermitteln und dadurch die individuelle (= eigene persönliche) Entwicklung zu fördern. 

Deshalb vollzieht sich Lernen an unserer Schule verstärkt personen-, situations- und handlungsorientert unter dem Aspekt der Lebensbedeutsamkeit. 

Unsere Ziele sind es, die SchülerInnen auf das Berufsleben vorzubereiten und durch einen projektorientierten, ganzheitlichen, umwelt- und lebensnahen Unterricht eine größtmögliche Selbstständigkeit zu erreichen. Mit diesen Zielen einher geht der Anspruch entsprechende Umgangsformen, eine gepflegte Unterrichtssprache sowie gute Kommunikation und Kooperation zu wahren. 

Da sich jeder Mensch nur in einer Atmosphäre entwickeln und ausprobieren kann, in der er sich wohl fühlt und die einen Ort der Akzeptanz bietet, muss es unsere Aufgabe sein, diesem Anspruch gerecht zu werden. 

Auch der regelmäßige und beständige Kontakt zu Kooperationspartnern, den Eltern, der Stadt Eisenach als Schulträger und dem Wartburgkreis, den umliegenden Schulen unseres Netzwerkes, den Betrieben sowie den weiterführenden Einrichtungen ist uns wichtig, um das bestmögliche für unsere SchülerInnen zu erreichen. 

Um auch in Zukunft alltagsorientierten Unterricht zu garantieren, bilden sich unsere Lehrkräfte regelmäßig weiter und setzen sich mit Neuem auseinander. So sind wir stets um qualitativ hochwertigen Unterricht und Transparenz an unserer Schule bemüht. Daher ist es wichtig, dass sich alle am Schulleben Beteiligten einander mit Vertrauen, Akzeptanz und Respekt begegnen, sowie die Arbeit anderer Personen wertschätzen. 

Die Menschlichkeit im Umgang miteinander, die Offenheit in der Kommunikation und die Zuverlässigkeit in der Kooperation sind Werte, die wir nicht nur den SchülerInnen sondern auch uns täglich lehren. Damit streben wir Lern- und Arbeitsbedingungen an, die die Arbeitszufriedenheit und Gesundheit aller fördern. 

Im ständigen Bemühen um die Entwicklung und Sicherung von Qualität im Unterricht aber auch im sozialen Miteinander arbeiten wir konstruktiv und produktiv zusammen. So gehört die Arbeit im Team zu unserem Selbstverständnis. Gemeinsam wollen wir die uns anvertrauten Schützlinge unterstützen, sich selbstständig mit ihrer Umwelt auseinanderzusetzen, sich Lerngegenstände selber anzueignen und dadurch Fähigkeiten zu erwerben, die im Sinne Pestalozzis helfen, sich selbst in der Welt fort zu helfen.


Du hast das Leitbild gelesen und möchtest ein paar Begriffe nachlesen?


Vorstellung unserer Schule

Pestalozzischule 2021 - Imagefilm der klassenstufenübergreifenden Fördermaßnahme "Medien"

- Imagevideo - Hier werden Sie in den nächsten Monaten ein Video anschauen können! :)


Ein Blick auf die Schulgeschichte

- Video zur Schulgeschichte - Hier werden Sie in den nächsten Monaten ein Video anschauen können! :)