Klassenstufenübergreifende Fördermaßnahmen

Die SchülerInnen der Pestalozzischule können im Rahmen der Wochenstundentafel an verschiedenen klassenstufenübergreifenden Fördermaßnahmen teilnehmen. Diese Fördermaßnahmen werden durch die Sonderpädagogischen Fachkräfte und LehrerInnen unserer Schule angeboten.


Liebe SchülerInnen hier findet ihr das aktuelle Angebot im Schuljahr 2021 / 2022:

  • Bibliothek
  • Chor
  • Instrumental (Xylophon & Keyboard)
  • Kreativzirkel
  • Kunst
  • Medien 
  • Musical
  • Schülercafé
  • Sport
  • Tanzen
  • Trommeln 


Wir stellen uns vor:


Instrumental

Fördermaßnahme Xylophon

In unserer Fördermaßnahme erarbeiten wir Musikstücke oder Lieder.
Zu Beginn eines Schuljahres beraten wir gemeinsam, was wir spielen werden. 

Anfangs spielen die Schüler einzelne Abschnitte, später wird das Pensum
erweitert. Zu den meisten Liedern wird eine Begleitung auf dem Keyboard
gespielt. 

Unser großes Ziel ist, gemeinsam und mit Freude zu musizieren.
In den vergangenen Jahren gestalteten die Schüler gemeinsam mit den
Keyboard-Kindern jeweils ein Programm in der Adventszeit und am Ende des
Schuljahres


Fördermaßnahme Keyboard

In unserer Fördermaßnahme erarbeiten die Schüler Musikstücke oder Lieder.
Wer ganz neu in unsere Fördermaßnahme kommt, lernt erst einmal, wie man die
Tasten anschlägt und wie man die Hände halten muss.

Erste Notenkenntnisse gehören auch dazu. Zunächst übt man nur mit einer Hand.
Später kann man versuchen, auch mit beiden Händen zu spielen.
Zu Beginn eines Schuljahres wird mit jedem Schüler beraten, was er spielen
möchte. Oft bringen die Schüler eigene Wünsche mit und es wird überprüft, ob
dieses Stück auch geeignet ist.

Zu den meisten Liedern wird eine Begleitung auf dem Keyboard gespielt.
Unser großes Ziel ist, gemeinsam und mit Freude zu musizieren.
In den vergangenen Jahren gestalteten die Schüler gemeinsam mit den
Xylophon-Kindern jeweils ein Programm in der Adventszeit und am Ende des
Schuljahres
.

Ein Beispiel aus unserer klassenstufenübergreifenden Fördermaßnahme "Keyboard": Irischer Walzer 

 

(Achtung! Wenn Sie das Video starten, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube. Sie verlassen somit unsere Seite, da die Videos hier eingebunden sind. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und die rechtlichen Hinweise!)



Ein Beispiel aus unserer klassenstufenübergreifenden Fördermaßnahme "Keyboard": Moldau
(Achtung! Wenn Sie das Video starten, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube. Sie verlassen somit unsere Seite, da die Videos hier eingebunden sind. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und die rechtlichen Hinweise!)



Ein Beispiel aus unserer klassenstufenübergreifenden Fördermaßnahme "Keyboard": Schwanensee
(Achtung! Wenn Sie das Video starten, akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube. Sie verlassen somit unsere Seite, da die Videos hier eingebunden sind. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und die rechtlichen Hinweise!)




Medien

 

Die Fördermaßnahme Medien hat das Ziel, die SchülerInnen an der Gestaltung der
Selbst- und Außendarstellung ihrer Schule maßgeblich zu beteiligen.

Der Ausbau der Medienkompetenzen steht ebenso im Fokus der Fördermaßnahme.
Die Fördermaßnahme hat sich hierzu seit dem Schuljahr 2020/2021 das Ziel gesetzt,
eine Schul-Internetseite aufzubauen.

Die Inhalte der Schul-Internetseite werden von den SchülerInnen der Fördermaßnahme
mitgestaltet, erarbeitet und gepflegt.

So haben die SchülerInnen:

  • Internetseiten anderer Schulen analysiert
  • eigene Inhalte bestimmt
  • sich mit rechtlichen Grundlagen befasst
  • langfristige Ziele gesteckt (z. B.: das Erstellen eines Imagevideos und eines Videos über die
    Schulgeschichte)

Außerdem soll auf der Schul-Internetseite eine Ablagefläche für Schülerprodukte entstehen,
die ebenso von der Fördermaßnahme mitgestaltet wird. 




Pausenversorgung

Die Fördermaßnahme findet einmal in der Woche an einem festgelegten Tag und zu einer festgelegten Uhrzeit statt.

Jeweils zwei Schüler aus einer Klasse ab Klasse 6 sind im vierwöchigen Wechsel mit dem Pädagogen
in der Schulküche.

Sie sollen hier ihre im Hauswirtschaftsunterricht erworbenen Kenntnisse, wie den Umgang mit technischen
Geräten und Fertigkeiten beim Schneiden von Gemüse und Kräutern, anwenden.

Dabei stehen die hygienischen Maßnahmen an erster Stelle.

Durch die vorgegebene Reihenfolge des jeweils angebotenen Produktes wird die Eigenständigkeit der Schüler 
gefestigt.

Die Schüler verpacken die Produkte selbstständig in umweltfreundliche Tüten, damit sie anschließend verkauft werden
können.

Auch die Kasse wird von den Schülern in Eigenregie übernommen.

So können sie ihre mathematischen Kenntnisse unter Beweis stellen.

Unser Angebot reicht vom Schnitzelbrötchen, Hamburger, Toast Hawaii, Hot Dog, Spiegelei auf Toast bis hin zum
Baguette, was von unseren Schülerinnen dankend angenommen wird.

Das jeweilige Angebot wird immer am Anfang der Woche am schwarzen Brett mit Bild ausgehängt, damit sich
jeder Schüler informieren kann.